Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ich bin die neue Schulsozialarbeiterin an der Kreuzbergschule Philippsthal und möchte mich gerne vorstellen. Mein Name ist Kim Sippel, ich bin 32 Jahre alt und wohne in Burghaun – Langenschwarz. Ich arbeite seit dem 01.April 2022 als Schulsozialarbeiterin an insgesamt drei Grundschulen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg.

 

Zu den Aufgaben und Zielen kommunaler Schulsozialarbeit an Grundschulen gehören vor allem:

 

-          Unterstützung der individuellen und sozialen Entwicklung von Kindern im Grundschulalter

 

-          Trainingsangebote für Gruppen und einzelne Kinder zur Förderung sozialer Fähigkeiten und des Miteinanders im Klassenverband und in der Schulgemeinde

 

-          Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls, Förderung der Konzentration

 

-          Training von Verhalten in Konfliktsituationen, Gewaltprävention, Krisenintervention

 

-          Beratung von Eltern/Erziehungsberechtigten, Vermittlung weiterer Hilfeangebote

 

-          Unterstützung und Beratung von Lehrkräften, gemeinsames Festlegen von Trainingsprogrammen

 

-          Netzwerkarbeit im schulischen und außerschulischen Bereich

 

Bei weiteren Fragen oder Anliegen dürfen Sie und ihr jederzeit auf mich zukommen

 

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

Herzliche Grüße,

Kim Sippel 

Schulsozialarbeiterin

 

Flyer Schulsozialarbeit Grundschule
Flyer_SSA_Grundschule_2022_02_Sippel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 747.7 KB