Drums Alive – eine neue Arbeitsgemeinschaft an der Schule

 

Rhythmus und Trommeln sind Urerfahrungen der Menschen, eine besondere Art der Sprache ohne Worte. Musik in Bewegung umsetzen, sich im Rhythmus mit anderen Kindern zu finden, Spaß an der Gruppendynamik zu haben, sich konzentrieren lernen und mit dabei zu sein, wenn eigene Musiktitel in kreative Choreographien umgesetzt werden:                          

Das macht Spaß, hält unseren Körper und auch unseren Geist fit.                  Durch die maßgeschneiderten Programme von Drums Alive® soll die Lebensqualität für jede Altersgruppe verbessert werden:

  • begabter und talentierter Kinder und Erwachsenen;
  • fitter und gesunder Kinder und Erwachsenen;
  • einschließlich geistig und physisch behinderter Kinder;
  • Kinder und Erwachsene mit Aggressionsproblemen;
  • älterer Menschen;
  • Patienten mit der Parkinsonschen Krankheit, Alzheimer, Schlaganfall und anderen lebensverändernden Zuständen.

Finden Sie Drums Alive interessant? Dann sprechen Sie mich an! Wir treffen uns immer mittwochs um 13.30 Uhr in der Turnhalle. Ich vermittle Ihnen gern den Weg zum Training oder auch zur Trainer-Ausbildung.

Drums Alive®                                                                                          Trainerin Andrea Linhos